Ein Schritt zurück...

um voran zu kommen

Es gibt was Neues

…auf den Sieben Weltmeeren. Majestätische Schiffe die Ladung transportieren. Klingt vielleicht anachronistisch oder gar nostalgisch, nicht wahr? In Wahrheit sind sie dabei ziemlich gut darin, es braucht nur etwas Flexibilität bei der Planung. Eine kurze Wartezeit wird sich aber sicher lohnen!

DAS BRIGANTES PROJEKT

DAS BRIGANTES PROJEKT

DIE WIEDERKEHR DER SEGELFRACHTER

DIE WIEDERKEHR VON SAIL CARGO

Der Großsegler Brigantes

…wird Kaffee, Kakaobohnen, Rum und vieles mehr emissionsfrei zwischen Karibik und Mittelmeer transportieren. Mit unserem  traditionellem Stahlsegelschiff aus dem Höhepunkt der Frachtsegelzeit, wollen wir maritime Kunst aus dem Musealen in die reale Ökonomie wieder einfügen. Wir können das aber nicht alleine tun. Als Mitglied der Sail Cargo Alliance laden wir Dich ein bei diesem besonderen Unterfangen mitzumachen. Investiere mit uns Deine Fertigkeiten, Deine Energie oder Deine finanzielle Mittel und gestalte mit uns eine lebenswertere Zukunft.

SCHIFFSEIGNER WERDEN

INVEST

SPENDEN

VOLUNTEER

MITMACHEN

MACH MIT

FRACHT BUCHEN

MOVE CARGO

LOGBOOK

Cargo under sail

Es gibt was Neues auf den Weltmeeren: Segelschiffe, die Waren transportieren. Die BRIGANTES wird nach dem Refit eines von ihnen sein. Eigentlich unerhört! Sind Segelschiffe nicht nur zum Vergnügen da? Nicht wirklich, denn im Warentransport sind sie sogar ziemlich gut....

From Meta to Brigantes

Der 3. Dezember 1920 war für Reeder Oltmann wahrlich kein guter Tag. Im Zuge der Reparationszahlungen nach dem Ersten Weltkrieg wurde sein Toppsegelschoner META den Franzosen übergeben und vom Braker Seeschiffsregister gelöscht. Es scheint für ihn rückblickend kein...

The twin story

  War es Liebe auf dem ersten Blick oder doch nur Pragmatismus? Auf seinem Werftbesuch zu Jahresbeginn 1911 bei Lühring in Hammelwarden sah Kapitän Friedrich Kolb das Schiff seiner Wünsche bereits in Bau. Es war die META, vom Reeder Oltmann in Auftrag gegeben...