SAIL CARGO ALLIANCE

DIE SAIL CARGO ALLIANZ

Für eine neue Transportkultur

Die  SCA ist eine Allianz die Schiffseigner, Händler, Broker und Produzenten zum gemeinsamen Ziel vereint, eine neue Transportkultur zu etablieren, wo Güter auf der ganzen Welt mit Segelkraft transportiert werden, und dabei garantiert wird, dass entlang der gesamten Logistikkette die Umwelt für künftige Generationen erhalten bleibt. Wir verstehen Segelfracht als eine ökonomisch valide Alternative, die über die besondere Art der Beförderung von Gütern Einzelne wie Gemeinschaften stärkt, indem ihre Fähigkeit gefördert wird sich an der natürlichen Umwelt die uns erhält zu erfreuen und sie für die Zukunft zu erhalten.

WARUM SAIL CARGO HEUTE?

Die hohe Effizienz des heutigen maritimen Transports wird ausschließlich auf Kosten einer gigantischen Umweltbelastung erreicht. Schiffskraftstoff (Schwere Öle) ist so giftig, dass es an Land als Sondermüll angesehen und dementsprechend aufwändig entsorgt werden müsste.

  • Anzahl der größten Containerschiffe deren Austoß dem des gesamten weltweiten Straßenverkehrs  entspricht:    16
  • Verbrauch an Schweröl eines vollbeladenen, mittelgroßen Containerschiff pro Tag:    300 TONNEN
  • Jährliche CO2 Emissionen der Schifffahrt:    870 MIO. TONNEN
  • Jährliche Stickoxid-Emissionen:    20 MIO. TONNEN
  • Jährliche Schwefeloxid-Emissionen:    15 MIO. TONNEN
  • Vorzeitige Todesfälle als Folgen der Emissionen der Schifffahrt in Europa:    50,000