A step back

to move forward

There is something new

on the seven seas. Majestic sailing ships carry cargo again! Asking yourself if it’s outdated or simply nostalgic? They are actually surprisingly effective and efficient. While docking schedules may require a little flexibility, we guarantee your first sip of fresh roasted coffee will be worth the wait!

THE BRIGANTES PROJECT

THE BRIGANTES PROJECT

THE RETURN OF SAIL CARGO

THE RETURN OF SAIL CARGO

The sailing ship Brigantes

will carry coffee, cocoa beans, rum and more… between the Caribbean and Mediterranean sea at zero emissions. With our 1911 traditional steel-hull ship, we want to take maritime culture out of the museums and bring it back into real economy. But we can’t do it alone. As a member of the Sail Cargo Alliance, we invite YOU to join us on this exceptional endeavor! Invest your time, skills, energy or money and join the pioneers of a cleaner and brighter future.

BECOME A SHIPOWNER

INVEST

DONATE

VOLUNTEER

VOLUNTEER

VOLUNTEER

MOVE CARGO & EDUCATE

MOVE CARGO

LOGBOOK

Cargo under sail

Es gibt was Neues auf den Weltmeeren: Segelschiffe, die Waren transportieren. Die BRIGANTES wird nach dem Refit eines von ihnen sein. Eigentlich unerhört! Sind Segelschiffe nicht nur zum Vergnügen da? Nicht wirklich, denn im Warentransport sind sie sogar ziemlich gut....

The twin story

War es Liebe auf dem ersten Blick oder doch nur Pragmatismus? Auf seinem Werftbesuch zu Jahresbeginn 1911 bei Lühring in Hammelwarden sah Kapitän Friedrich Kolb das Schiff seiner Wünsche bereits im Bau. Es war die META, vom Reeder Oltmann in Auftrag gegeben nach den...

From Meta to Brigantes

Der 3. Dezember 1920 war für Reeder Oltmann wahrlich kein guter Tag. Im Zuge der Reparationszahlungen nach dem Ersten Weltkrieg wurde sein Toppsegelschoner META den Franzosen übergeben und vom Braker Seeschiffsregister gelöscht. Es scheint für ihn rückblickend kein...